Taktik-Training unter Wettkampfbedingungen

von Julia Hofmann

Keine Blöße gaben sich am Mittwoch Abend die Mädels der Damen 1 im Achtelfinale des Kreispokals gegen den SV Putzbrunn. Als klarer Favorit in das Spiel gegangen, setzten sich die Damen am Ende verdient mit 3:0 (25:14; 25:7; 25:8) durch. Trainer David Schirmer nutzte die Gelegenheit um neue taktische Konzepte unter Wettkampfbedingungen zu testen. “Die Mädels haben meine taktischen Vorgaben zum größten Teil ordentlich umgesetzt”, zeigte sich der Trainer nach dem Spiel zufrieden. In der nächsten Runde wartet nun der Sieger aus der Partie TSV Grafing 3 vs. TSV Hohenbrunn-Riemerling 2. Ein Grafing internes Spiel wäre sicherlich für alle Beteiligten ein ganz besonderes Schmankerl.

Zurück